Ponzu Soße

/

Ponzu ist eine typisch japanische Soße, die Sojasoße, Mirin, Zitronensaft und Dashi enthält.

Sie schmeckt ein wenig nach Sojasoße und hat einen fruchtig, sauren Beigeschmack. Ponzu wird u.a. für japanische Salate, fettige Fleischgerichte und besonders häufig für Nabe, ein japanischer Eintopf, verwendet.


Zutaten für 300 ml Ponzu Soße:

  • Sojasoße, 180 ml
  • Zitronensaft, 80 ml
  • Japanischer Getreideessig, 40 ml
  • Zucker, 2 EL
  • Kombu
  • Katsuobushi (getrocknete und geräucherte Bonito Flocken)

 

Zubereitung:

  1. Sojasoße, Zitronensaft, Essig und Zucker in einer Schüssel mischen.
    Dann Kombu und Katsuobushi dazu geben und für einen Tag im Kühlschrank stehen lassen.
  2. Die Soße durch ein Sieb gießen und das Kombu und Katsuobushi entfernen.