Kuri Gohan

Kuri Gohan ist Reis mit Maronen und ein typisch herbstliches Gericht aus Japan.

Die Zubereitung benötigt etwas Geduld, da die Haut von den Maronen entfernt werden muss. Belohnt wird man allerdings mit einem sehr aromatischen und nicht alltäglichem Genuss.

Kuri Gohan ist Reis mit Maronen und ein typisch herbstliches Gericht aus Japan.

Die Zubereitung benötigt etwas Geduld, da die Haut von den Maronen entfernt werden muss. Belohnt wird man allerdings mit einem sehr aromatischen und nicht alltäglichem Genuss.

Zum Rezept

Hijiki No Nimono

In Soße gekochtes Hijiki, ist eines der berühmtesten Tapas in Japan. Es gibt viele Zutaten die in Kombination mit Hijiki gut verwendet werden können, wie z.B. gebackener Tofu, Konjak, Karotten, Sojabohnen, Hackfleisch, Schwarzwurzel, etc. Bei diesem Rezept wird Hijiki zusammen mit Konjak, gebackenem Tofu und Karotten gekocht.

In Japan isst man gekochtes Hijiki auch kalt.

Zum Rezept