Kabocha no Nitsuke

/

Süßsalzig geschmorter Kürbis auf japanische Art. Es gibt viele Arten von geschmorten Gerichten (Nitsuke) in Japan. Kürbis is einer der beliebsten Zutaten dafür.

Um den ursprünglichen Geschmack von Kürbis zu genießen, wird hier Dashi von Kombu verwendet.

Zutaten für 4 Personen:

  • Hokkaido Kürbis, 400 g
  • Sojasoße, 2 EL
  • Mirin, 2 EL
  • Zucker, 2 EL
  • Dashi von Kombu, 250 ml

Zubereitung:

  1. Hokkaido KürbisDen Kürbis Haut waschen und die Kerne ausschaben.
    Die abgekratzten Teile von der Haut entfernen, sonst bleiben diese hart auch nach dem Kochen.
  2. Den Kürbis in ca. 3 cm große Würfeln schneiden.
    Die Würfeln ein einen Topf legen und mit Kombu Dashi und Zucker für 2 – 3 Minuten kocken. Damit die Haut des Kürbis schneller weich wird, hilft es wenn man den Kürbis im Topf mit der Haut nach unten legt.
  3. Hokkaido Kürbis Haut unten in topf legenWenn Kombu Dashi aufgekocht ist, die Sojasoße und Mirin in den Topf fügen und zugedeckt auf mittlerer Hitze weiter für 8 – 10 Minuten kochen, bis die Flüssigkeit größten Teils abgekocht ist und der Kürbis so weich ist, dass man die Gabel leicht durchstecken kann.